Playtime Collection

9
10.07.2013

Origami gilt als halbwegs einfach – zumindest hierzulande, wenn aus einem simplen Quadrat lediglich ein paar Blüten oder Kraniche gefaltet werden. In Asien ist die Faltkunst schon weit ausgereifter. In die letztere, etwas komplexere Kategorie würden dann nach europäischem Verständnis auch die Möbel von Ling Zhang und Ida Thonsgaard gehören. Holzpaneele sind mit Stoffbahnen verklebt, dazwischen bleibt Raum genug für die Falzkante. So kann auf dem Weg zu Hocker oder Beisteller zumindest der Fehlfaltung vorgebeugt werden. Fertig gestellt sind die Objekte nicht nur ein mobiles und leichtes Möbel, sondern ebenso dreidimensionale Kunstwerke, bei denen asiatische Tradition und skandinavisches Design eine kunstvolle Symbiose eingehen. tp
Weitere Artikel 13 - 25 von 54 New Shape of Kimchi Iben Faltmöbel Qualities of Material Mesa war for talent Grid Bookniture Around the Corner Keefer Credenza Ad Hoc Calibre 32
jetzt zu MADEby wechseln

Informationen aus erster Hand zu internationalen Messen, Ausstellungen und Events.

Haeberli