Story

19
14.03.2017

Magie in Minuten
Designstudio und Start-Up Flyte hat bereits einige Dinge zum Schweben gebracht – es begann mit einer Glühbirne, dann erhob sich mit dem schwebenden und rotierenden Pflanzkasten Lyfe die Flora in die Luft. Ihr Erfinder ist Simon Morris, der sich selbst mit dem Zusatz „AKA Magneto“ vorstellt. 2016 wurde seine Glühbirne Flyte sogar vom Magazin Time zu einer der besten Erfindungen des Jahres gewählt, und Magneto tüftelt weiter. Seine neueste Erfindung ist eine Wand-  und Tischuhr, die den unmittelbaren Haben-Wollen-Moment auslöst. Über einer einfachen Holzscheibe rotiert eine schwebende Kugel in drei Modi – sie zeigt klassisch die Stunde an, lässt sich als individuell programmierbare Stoppuhr nutzen oder umrundet die Scheibe bis zu einem gesetzten Zeitpunkt, der in Stunden, Tagen oder Jahren liegen kann.

Produktfilm
Dirigiert wird alles über eine App, während die in der Basis verborgenen Magnete die Kugel über die Scheibe steuern. Zusatzoptionen sind die exakte Zeit, die sich als LED-Anzeige im Holz präsentiert und die Beleuchtung der Rückwand, die etwa auch Mondphasen abbilden kann. Allerdings spielt die Uhrzeit bei Story nur eine Nebenrolle. „Story erinnert uns daran, dass wir Zeit nicht nur in unseren Taschen mit uns herumtragen, sondern dass sie ein physisches Erlebnis ist, das wir mit anderen teilen.“ sagt Simon Morris. Genau wie alle anderen seiner Projekte wird Story über Kickstarter finanziert und produziert, Ende März 2017 endet seine Kampagne dort. tp

jetzt zu MADEby wechseln

Täglich neue Themen und Produkte aus Office, Living, Licht, Bad und Küche.