L'étagère en bois

8
Foto: Bruno Aeberli, 22.01.2013

So sieht es also aus, das Gewinnerprojekt des Wettbewerbs d3 talents, der jedes Jahr zur imm cologne drei vielversprechende Entwürfe von Hochschulabsolventen auszeichnet. Gestaltet wurde L'étagère en bois von Lucien Gumy als Studienarbeit an der Schweizer Hochschule ECAL. Der Clou des Entwurfes liegt im Detail. In regelmäßige Verengungen an den tragenden Stäben lassen sich die Regalbretter über konisch zulaufende Einschnitte einhängen. Für den Zusammenbau braucht es deshalb weder Nägel noch Schrauben. Um das Regal zu verlängern und zu stabilisieren, können die Bretter versetzt platziert werden, was dem Erscheinungsbild einen visuellen Rhythmus gibt. L'étagère en bois ist ausschließlich aus Massivholz gefertigt. tp

Weitere Neuheiten und Themen der Kölner Möbelmesse imm cologne 2013 finden Sie in unserem Special.
jetzt zu MADEby wechseln

Informationen aus erster Hand zu internationalen Messen, Ausstellungen und Events.