Artikel Filtern

After Party

4

Designer: Garth Roberts, Hersteller: CC-Tapis, 07.02.2017

Wenn der Zufall mitgestaltet
Für Garth Roberts war die Arbeit an seiner ersten Teppichkollektion eine neue, experimentelle Erfahrung. Der US-amerikanische und in Berlin lebende Designer versteht es, mit feinen Akzenten große Wirkung zu erzielen. Und so setzte er auch bei seinem Teppich After Party für das italienische Label CC-Tapis weder auf komplizierte, ornamentale Muster noch auf simple, grafische Flächen. Stattdessen wurde der Zufall als Kompagnon auf den Plan gerufen, der den feierlichen, bisweilen flüchtigen Moment in eine abstrakte Sprache übersetzt. Wie buntes Konfetti wurde die Textur auf der wahlweise in Schwarz oder Beige erhältlichen Grundfarbe verteilt. Als Vorgabe für die tibetischen Handwerker diente kein strikter Plan, sondern eine grobe Idee zu Größe, Form und Farbe der einzelnen Konfettistücke. „Ich war begeistert von der Auswahl an Farbtönen, die in den Werkstätten in Nepal verfügbar sind“, so der Designer auf der imm cologne, wo die Kollektion erstmals vorgestellt wurde. In über 152.000 einzelnen Knoten pro Quadratmeter generieren die Kunsthandwerker damit die Zufälligkeit, die innerhalb eines Spektrums festgelegter Farbnuancen auf die Fläche findet. mh

Weitere Artikel 13 - 25 von 85 Ulisse Ceramic Brick Bench Daybed Ceramics Il Kilometre ACE WOOD Font Chair #3 Lloyd Les Marches Porcini Utrecht
jetzt zu MADEby wechseln

Das Online-Magazin für Designprofessionals und Enthusiasten.